Das 2001 in Freiburg gegründete euro-labor ist ein medizinisches Fachlabor in dem immunologische Untersuchungen von Schilddrüsenparametern, Tumor- und Kardiomarkern sowie weitere Hormone für Nuklearmediziner, Radiologen und Endokrinologen erbracht werden.

Die hierfür notwendige Qualitätsvalidierung bedarf einer besonders sorgfältigen Analytik und umfassenden internen- und externen Qualitätssicherung. Des Weiteren ist die Korrelation mit den klinischen Untersuchungsdaten aus der Anamnese und den bildgebenden Verfahren, sowie der laufenden Therapie der Patienten immer zu berücksichtigen.

Um den hohen Qualitätsstandard anhaltend gewährleisten und selbständig bestimmen zu können, müssen die beschriebenen Prozesse unbedingt im eigenverantwortlichen Bereich verbleiben.

Die „Eigenerbringung“ ist aber nach dem Inkrafttreten der diversen Laborreformen, der aufwändigen Umsetzung der RiliBÄK und der Absenkung der Vergütungssätze für eine Einzelpraxis oder Klinik wirtschaftlich nicht mehr ohne weiteres möglich.



Aus diesem Grund haben sich Nuklearmediziner, Radiologen und endokrinologisch-tätige Kollegen übergreifend zu einer Berufsausübungsgemeinschaft zusammengeschlossen und die Immunologie Freiburg gegründet. Diese nutzt die Infrastruktur des euro-labors in Freiburg.
© 2012-2016 Copyright by euro-labor Freiburg